Klimatechnik für EDV und Serverräume

Betriebssicherheit der EDV- und Serveranlage im Einklang mit einer umweltbewussten, energieeffizenten Klimalösung.

Durch moderne, frequenzgesteuerte Klimatechnik (Inverter-Technologie) erreicht man ein hohes Maß an Sicherheit bei minimalen Betriebskosten. IT-Ausfälle durch überhitzte Computer bedeuten oftmals erhebliche Umsatzeinbußen, daher ist eine präzise Kontrolle der Klimatisierung notwendig. Unsere Klimageräte sorgen rund um die Uhr für Ausfallsicherheit und das mit bis zu 70% weniger Strom als herkömmliche Klimasysteme. Die Klimageräte von TOSHIBA sind für den ausfallfreien Dauerbetrieb über viele Jahre hinweg ausgelegt.

Kanalklimageräte für Teilklimatisierung

Das Kanalklimagerät hat eine niedrige Einbauhöhe. Ideal dort, wo der Einbau in eine Zwischendecke nur wenig Platz bietet. Die Pressung des Ventilators kann den baulichen Gegebenheiten angepasst werden.

 

 

 

Deckenklimageräte

Diese Unterdeckenklimageräte zeichnen sich durch ihre besonders niedrige Bauhöhe aus. Ideal, wo der Montageort nur wenig Platz unter der Decke bietet und die Luftführung gezielt erfolgen soll.
Häufige Anwendung: EDV-Serverräume.

 

 

 

Inverter-Split-Klimagerät

Inverter-Split-Klimageräte sind in vielen verschiedenen Geräteausführungen für Mono-Split oder Multi-Split-Klimaanwendungen erhältlich. Die Innenteile als Hochwand-Klimageräte zeichnen sich durch ein attraktives, schlankes Design aus und passen gut in Räume, in denen Eleganz gefordert ist.

 

 

 

Prospekte:


RAV-SM BTP_mit4SM.pdf

RAV-SM_CTP_gr.pdf

RAV-SM small.pdf

Weitere Prospekte finden sie unter Downloads