Klimageräte für den Ladenbau

Zeit ist Geld!- diese Devise gilt ganz besonders im Ladenbau.

Kurze Planungsphasen und ein stramm durchorganisierte Bauablauf gehören hier zum Tagesgeschäft. Die Klimatechnik in das Design des Filiallisten unauffällig zu integrieren- und das ohne funktionale Verluste ist einer der wichtigsten Aufgaben des Klimafachbetriebes.
Die air-factory GmbH arbeitet bundesweit erfolgreich für namhafte Großfilialisten und ist mit den Abläufen im Ladenbau bestens vertraut.

Digital-Inverter-Deckenkassetten

Die 4-Wege-Kassette ist ideal für die Montage in eine Euro-Raster-Zwischendecke geeignet. Mit der kompakten Größe von 575x575 mm und der geringen Einbauhöhe fügt sie sich harmonisch in die Inneneinrichtung ein.

 

 

Digital-Inverter-Kanalklimageräte

Das Digital-Inverter-Klimagerät ist als Standard-Kanalklima- gerät für hohe Pressungen oder als Flach-Kanalklimagerät erhältlich. Für Zwischendecken mit sehr wenig Platz bietet sich der Einbau eines Flach-Kanal- klimageräts mit nur 210 mm Einbauhöhe an. Die Zu- und Abluftführung erfolgt über Deckendralldurchlässe oder Schlitzbänder.

 

 

 

Deckenklimageräte

Diese Unterdeckenklimageräte zeichnen sich durch ihre besonders niedrige Bauhöhe aus. Ideal, wo der Montageort nur wenig Platz unter der Decke bietet und die Luftführung gezielt erfolgen soll.
Häufige Anwendung: EDV-Serverräume.

 

 

 

Prospekte:


RAV-SM BTP_mit4SM.pdf

RAV-SM_CTP_gr.pdf

RAV-SM_UTP_mit-4SM.pdf

Weitere Prospekte finden sie unter Downloads